17. Januar 2022

Eröffnung des Instituts

Am 2.2.2022 wird das Institut für Feministische Theologie, theologische Geschlechterforschung und soziale Vielfalt mit einem Vortrag von Prof.’in Dr. Katharina von Kellenbach eröffnet.

Thema des Vortrages ist: „Warum Antisemitismus, Rassismus und Sexismus zusammengehören. Eine intersektionale Perspektive auf Feministische Theologie und Theologische Geschlechterforschung.“

Der Vortrag beginnt um 19.00 in Hörsaal 5. Er wird hybrid stattfinden.

Plakat